Anzeige

Autorisierungs-Ärger
Der journalist wehrt sich gegen massive Eingriffe bei der Autorisierung – und schwärzt bei einem Interview mit Gabor Steingart die Antworten komplett.
Autorisierungs-Ärger
Ex-Handelsblatt-Chef Gabor Steingart gilt als furchtlos und meinungsstark. In Berlin baut der 57-Jährige gerade ein Medienunternehmen auf, dessen Anspruch er selbst mit „100 Prozent
Influencer
Die Bedeutung sogenannter Influencer auf Youtube und Instagram nimmt zu. Aber für PR-Profis haben Journalisten nach wie vor die größte Relevanz. Das zeigt der Trendreport 2019, den die
Floskel des Monats
Seit gut einem Jahr versucht die Bundesregierung, verstärkt mit tollen Gesetzesnamen die Öffentlichkeit zu beeinflussen – und schafft es dank der Medien erstaunlich gut. Was hindert denn
Journalistennachwuchs
Journalistenschulen und Verlage schlagen Alarm. Denn die Zahl der Bewerbungen geht zurück. Welche Gründe gibt es dafür? Und wie kann der Nachwuchs wieder in die Redaktionen gelockt werden? Der
Journalistennachwuchs
Tanjev Schultz, Journalistik-Professor an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, hat zusammen mit der University of Oxford und mit Unterstützung der Telekom-Stiftung eine Studie zum Ringen
Georg Restle
Kürzlich wurde Monitor-Chef Georg Restle mit dem Tod bedroht. Im journalist -Interview fordert er seine Kollegen auf, nicht vor menschenverachtenden Positionen zurückzuweichen. Die
Zahlungsbereitschaft im Netz
Eine aktuelle Nutzerstudie ist der Frage nachgegangen, wie sich die Zahlungsbereitschaft für journalistische Angebote im Netz verbessern lässt. Die Studienmacher glauben: "Es gibt
Interessenskonflikte
Berichte über Entwicklungshilfe-Projekte entstehen oft im Rahmen von Pressereisen, die die GIZ und andere Organisationen veranstalten. Unabhängige Recherchen sind so aber kaum möglich. Der
Journalismus-Studium
An der Hochschule Magdeburg-Stendal bereitet ein neuer Journalismus-Masterstudiengang mit der Vertiefung Internationale Konflikte erstmals gezielt auf die Berichterstattung über Kriege,
News abonnieren