Mein Blick auf den Journalismus
In unserer neuen Serie "Mein Blick auf den Journalismus" fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir den Journalismus besser machen. Teil 5: Florian Harms, Chefredakteur von t-online.de.
24 Stunden Zukunft
Ende März lädt der DJV den journalistischen Nachwuchs zu seiner Tagung 24 Stunden Zukunft ein. Diesmal dreht sich alles um innovative Technologien und Storytelling-Formate. Juliane Leopold
Mein Blick auf den Journalismus
In unserer neuen Serie "Mein Blick auf den Journalismus" fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir den Journalismus besser machen. Teil 4: Hannah Suppa, Chefredakteurin der Märkischen
Robert von Heusinger
Robert von Heusinger hat im Journalismus eine steile Karriere gemacht, bevor er als Kommunikationschef zum Bankhaus HSBC Deutschland gewechselt ist. Beim DJV-Kongress „Brückenschlag“ wird
Mein Blick auf den Journalismus
In unserer neuen Serie "Mein Blick auf den Journalismus" fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir den Journalismus besser machen. Teil 3: Georg Mascolo. Er sagt: Gäbe es keinen
Neue Serie
Im Januar startet der journalist eine neue Serie, in der wir die klugen Köpfe der Branche fragen, wie wir den Journalismus besser machen können. In unserem großen Jahresauftakt-Heft nehmen
Mein Blick auf den Journalismus
In unserer neuen Serie "Mein Blick auf den Journalismus" fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir den Journalismus besser machen. Teil 1: Daniel Drepper. Er ist Chefredakteur von
Mein Blick auf den Journalismus
In unserer neuen Serie "Mein Blick auf den Journalismus" fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir den Journalismus besser machen. Teil 2: Carline Mohr. Sie sagt: Demokratie ist eine
Umfrage
Wir haben sechs Medienverantwortliche gefragt: welche Konsequenzen ziehen Sie für Ihre Redaktion aus dem Fall Claas Relotius? Umfrage von Jan Freitag  
Der Fall Claas Relotius
Ein junger Reporter hat für den Spiegel und womöglich noch andere führende Medien Fakten, Zitate und Personen gefälscht und ganze Reportagen erfunden: ein GAU für den deutschen Journalismus.
Meinung abonnieren