Mein Blick auf den Journalismus
In unserer Serie „Mein Blick auf den Journalismus“ fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir den Journalismus besser machen. In Teil 7 sagt Medienwissenschaftler Stephan Weichert:
Robert von Heusinger
Robert von Heusinger hat 20 Jahre lang als Journalist gearbeitet – unter anderem bei Börsen-Zeitung, Zeit und Frankfurter Rundschau. Seit fast drei Jahren ist er Kommunikationschef des
Uwe Knüpfer
In der Serie „Mein Blick auf den Journalismus “ stellen wir die Frage, wie man den Journalismus besser machen kann. Aus Sicht von Uwe Knüpfer, früher Chefredakteur der Westdeutschen
Torsten Beeck
Die Community ist integraler Bestandteil der Marke, sagt Torsten Beeck, Leiter Platform Partnerships & Engagement bei Spiegel Online. Deshalb sei es wichtig, Nutzern auf allen Kanälen auf
Mein Blick auf den Journalismus
In unserer Serie „Mein Blick auf den Journalismus“ fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir den Journalismus besser machen. Teil 6: taz-Chefredakteur Georg Löwisch sagt: Der
journalist 3/2019
Gender-Sternchen, Binnen-I oder Schrägstrich – wie machen wir Sprache gerechter? journalist -Chefredakteur Matthias Daniel stellt das Titelthema der März-Ausgabe vor.
Mein Blick auf den Journalismus
In unserer neuen Serie "Mein Blick auf den Journalismus" fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir den Journalismus besser machen. Teil 5: Florian Harms, Chefredakteur von t-online.de.
24 Stunden Zukunft
Ende März lädt der DJV den journalistischen Nachwuchs zu seiner Tagung 24 Stunden Zukunft ein. Diesmal dreht sich alles um innovative Technologien und Storytelling-Formate. Juliane Leopold
Mein Blick auf den Journalismus
In unserer neuen Serie "Mein Blick auf den Journalismus" fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir den Journalismus besser machen. Teil 4: Hannah Suppa, Chefredakteurin der Märkischen
Robert von Heusinger
Robert von Heusinger hat im Journalismus eine steile Karriere gemacht, bevor er als Kommunikationschef zum Bankhaus HSBC Deutschland gewechselt ist. Beim DJV-Kongress „Brückenschlag“ wird
Meinung abonnieren