Debiasing-Techniken
Jeder Mensch hat seine individuelle Wahrnehmung der Welt, beeinflusst etwa durch eigene politische Präferenzen oder den eigenen Erfahrungshorizont. Zudem fällen wir oft instinktive Urteile,
Die gescheiterte Reportage
Acht Tage lang recherchierte Alexander Krex im Jahr 2017 in Neu Delhi und Umgebung. Der freie Journalist sollte für Geo eine Reportage über ein blindes Kind schreiben, das nach einer Operation
Speeches of Note - Edward R. Murrow
Speeches of Note - Reden, die die Welt veränderten: Der britische Autor  Shaun Usher hat sich die Aufgabe gestellt, die Archive der Welt nach außergewöhnlichen und ungewöhnlichen Reden zu
Daniele Ganser
Der Schweizer Historiker Daniele Ganser sorgte ab dem Jahr 2005 mit seinen wissenschaftlichen Veröffentlichungen für Aufsehen. Sogar der Spiegel griff seine Forschung auf. Inzwischen wird Ganser
Journalistischer Impact
Klicks und Marktanteile sind wichtig, aber nicht die einzigen Maßstäbe für journalistischen Erfolg. Recherchen können auf Missstände aufmerksam machen oder Reformen hervorrufen. Die Debatte
Nutzerkommentare
Die Masse von Hass-Kommentaren überfordert viele Redaktionen. Aber man muss nicht gleich den Kommentarbereich schließen. Es gibt auch andere Strategien, unqualifizierte Nutzerkommentare
Frank Überall
Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) richtet seinen diesjährigen Verbandstag in Dresden aus. Rund 200 Journalisten debattieren am 4. und 5. November über Branchenthemen und verbandsinterne
Essay
Die Rechercheergebnisse sind eindeutig: Es gab in Chemnitz rassistische und rechtsextreme Gewalt, NS-Parolen sowie einen Schulterschluss von AfD, Neonazis  und Mitläufern. Die Macht über die
Wie Redaktionen Whatsapp nutzen
Whatsapp zählt inzwischen 1,5 Milliarden Nutzer. Und Experten gehen davon aus, dass die Nutzung von Messenger-Apps noch steigen wird. Auch Medien experimentieren mit Messenger-Formaten.
Plattform als Recherchequelle
Reddit ist eine Plattform, auf der man nützliches und unnützes Wissen findet. Eine Fundgrube, auch für Journalisten. Die Kunst besteht darin, sich nicht im Reddit-Labyrinth zu verlaufen und die
Hintergrund abonnieren