Anzeige

Mein Blick auf den Journalismus
In unserer Serie „Mein Blick auf den Journalismus“ fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir den Journalismus besser machen. Josef Zens, früher Zeitungsjournalist und heute Leiter
Floskel des Monats
Ist das neu? Dann könnte es eine Neuigkeit sein. Und so nimmt die Story ihren Weg durch die Redaktion. Schnell muss es gehen, rekordverdächtig schnell. "Alibaba erzielt neuen Verkaufsrekord",
Floskel des Monats
Manche Formulierungen gehören inflationär zusammen, ob sie wollen oder nicht: Die Nerven liegen immer blank , gestaunt wird nicht schlecht und Handschellen können nichts anderes als zu
Florian Klenk
„Die große Gefahr, die wir haben, ist die Rückkehr der Propaganda.“ Das sagt Florian Klenk, Chefredakteur des Wiener Falter. Im Gespräch mit dem journalist beschreibt er, wie es um die
Tilo Jung
Günter Gaus ist sein Vorbild. Unbequeme Fragen sind sein Markenzeichen: Tilo Jung, Gründer von Jung & Naiv, erklärt im Interview mit dem journalist , warum sein Format das Politikinteresse
Die Debattenplattform The Buzzard hat vor einigen Wochen ihr bisheriges Erscheinen eingestellt. Nun ist ein Neustart geplant – mit einem großen Crowdfunding. Ziel ist es, eine Smartphone-App
Mein Blick auf den Journalismus
In unserer Serie "Mein Blick auf den Journalismus" fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir den Journalismus besser machen. Benjamin Piel kann das Gerede vom Untergang nicht mehr
Mein Blick auf den Journalismus
In unserer Serie „Mein Blick auf den Journalismus“ fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir Journalismus besser machen. Richard Gutjahr, Journalist, Blogger, Start-up-Berater,
Karin Schlüter
Die diesjährige Konferenz Besser Online, die am 14. September in Leipzig stattfindet, dreht sich vor allem um Künstliche Intelligenz (KI). Welche Rolle spielt KI im Journalismus? Wie können
Mein Blick auf den Journalismus
In unserer Serie „Mein Blick auf den Journalismus“ fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir den Journalismus besser machen. Sascha Borowski, Digitalleiter der Augsburger Allgemeinen
Mein Blick auf den Journalismus
In unserer Serie „Mein Blick auf den Journalismus“ fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir den Journalismus besser machen. Spiegel-Chefredakteurin Barbara Hans sagt: Ein
70 Jahre DJV
Der journalist hat ein Online-Dossier zum Jubiläum des Deutschen Journalisten-Verbands erstellt. Ein Blick zurück und nach vorn. Der Deutsche Journalisten-Verband begeht seinen 70.
70 Jahre DJV
Nicht immer übt ein Verband eine riesige Anziehungskraft aus. Der journalist hat sich bei Neumitgliedern umgehört: Was hat Sie motiviert, in den DJV einzutreten?
70 Jahre DJV
70 Jahre DJV – das bedeutet sieben Jahrzehnte Einsatz für die Interessen der Journalistinnen und Journalisten in der Bundesrepublik. Welche Themen und Ereignisse haben den Journalistenverband
70 Jahre DJV
Auch wenn der DJV bei seiner Gründung noch nicht den Untertitel „Gewerkschaft“ trug, so bildete doch die Tarifarbeit von Anfang an einen Schwerpunkt. Der journalist präsentiert einige
70 Jahre DJV
Der Deutsche Journalisten-Verband will und muss sich neu aufstellen, um auch in Zukunft die relevante Stimme der Journalistinnen und Journalisten in Deutschland zu sein. Nach vielen Reformen und