Anzeige

Bei Börsen- und Finanzmeldungen setzen Focus Online und das Handelsblatt immer häufiger auf Algorithmen statt Journalisten. Aber der Roboterjournalismus hat auch Grenzen.
Susanne Dickel ist eine der erfahrensten 360°-Videojournalistinnen in Deutschland. Bei der DJV-Tagung Besser Online wird sie über ihre Arbeit und den Zukunftsjournalismus sprechen. Der journalist
„Denken Sie positiv!“ – Mit dieser Maxime lassen sich nicht nur 600 Seiten starke Bücher zur Lebenshilfe schreiben. „Positiv“ ist auch das Zauberwort der Kommunikationsberater für
Wenn Medien pauschal über "die Flüchtlinge“ sprechen, fühlt sich die Journalistin Hiba Obaid nicht angesprochen. "Warum wird nicht normaler berichtet?" Diese Frage stellt auch
Für RTL-Chefstratege Marc Schröder bleibt lineares Fernsehen auch künftig wichtiger Bestandteil des Geschäfts. Auch wenn die klassische TV-Nutzung abnehme, so könne es doch auch in zehn Jahren
Beim neuen Medienstaatsvertrag sollen nicht nur Experten mitreden. Die Rundfunkkommission hat ausdrücklich auch interessierte Bürger dazu eingeladen, Anregungen auf dem im Juli freigeschalteten
Vor zwei Jahren stieg Focus Online in die Lokalberichterstattung ein. Erster Kooperationspartner war der Kölner Express. Inzwischen sind 75 Medien dabei. Und Chefredakteur Daniel Steil ist
"Ernsthaft, Zeit, Spiegel, Stern?" fragt journalist -Chefredakteur Matthias Daniel im August-Editorial. Wer bestimmt hier eigentlich die Agenda der öffentlichen Debatte?
Horst Seehofer sorgte in den vergangenen Wochen für einigen Trommelwirbel. Die Floskel des Paukenschlages ist aber derart beliebt, dass sie in jedem Ressort Verbreitung findet.
Monitor-Chef Georg Restle kritisiert die aktuelle Berichterstattung über Asylthemen und die AfD, die Ängste von Menschen verstärke. Einige Kollegen würden sich „regelrecht darin gefallen, die
News abonnieren