Ausgabe 05/2018

Datenschatz auf Abwegen
Das wichtigste Gut der Verlage sind ihre Leser. Ein Gut, das viele schändlich behandeln, bemängeln Kritiker. Denn wer von Werbung lebt, muss seine Nutzer massiv stalken. Der journalist hat recherchiert, welchen Tracking-Unternehmen Seiten wie Bild.de, Spiegel Online und Zeit Online Zugriff auf unsere Daten gewähren. Mehr

Inhaltsverzeichnis: 
Forum
DJV-Kolumne

Sorgen um die Pressefreiheit

Ippen übernimmt FR und FNP

Auf die Frankfurter Zeitungen wartet ein Sparkurs

Sexuelle Belästigung im WDR

Interview mit den Investigativjournalisten

AOK muss Auskunft geben

Urteil zum Focus-Krankenkassenvergleich

Floskel des Monats

Luftschlag

Bezahlt wird nach Beliebtheit

Honorarsystem beim Wirtschaftsmagazin Bilanz

IFG-Anfrage des Monats

Auskunftklage erst nach drei Monaten möglich

Reporterfabrik

Im Spätsommer geht’s los

Diese App sollten Sie kennen

First Draft hilft beim Einstieg ins Faktenchecking

Jeder zehnte Journalist betroffen

Studie zu Shitstorms

Titel
Verfolgt auf jeden Klick

Cookies und Tracking-Tools erfassen das Surfverhalten der Internetnutzer bis ins Detail. Auch Verlage profitieren davon. Die EU will einen besseren Schutz der Verbraucher. Lobbyisten schlagen Alarm.

DJV-Spektrum
Ohne Realzuwachs kein Abschluss

Auch in der vierten Runde zum Zeitungstarif gab es keine Einigung.

Auf kürzerem Weg zum Ziel

Beim Zeitschriftentarif wird zunächst in kleiner Besetzung verhandelt.

Berichte aus den Landesverbänden

Der DJV Thüringen und der Bayerische Journalisten-Verband tagten.

„Haltet zusammen!“

Rund 250 Journalistinnen trafen sich bei der DJV-Konferenz Frau Macht Medien.

Menschen & Meinungen
Personalien
Politik geht auch anders

Mit Eva Schulz und der von ihr moderierten Sendung Deutschland3000 verjüngt sich gerade der politische Journalismus von ARD und ZDF. „Warum muss Politik immer ernst und schwer sein?”, fragt Schulz im Interview mit dem journalist.

Leserforum
Unternehmen & Märkte
Prekär ist keine Ausnahme

Die wirtschaftliche und soziale Situation von Journalisten in Deutschland in acht Fragen und Antworten.

Inhalte & Formate
Unbekanntes Land reloaded

Seit es in den fünf ostdeutschen Bundesländern rumort, hat diese Region wieder Konjunktur in den Medien.

Recht & Politik
Schutz gegen den Datenschutz

Ab 25. Mai gilt die von der EU beschlossene Datenschutzgrundverordnung. Journalisten und Verleger kämpfen um das „Medienprivileg“.

Wissenschaft & Forschung
Unterschätzte Blogger?

Für manche sind Blogs immer noch Krimskram. Eine aktuelle Studie zeigt, dass Blogger durchaus Wert auf journalistische Qualität legen.

Handwerk & Recherche
Der Weg der Waffen

Rüstungsgeschäfte sind oft undurchsichtig. Für Journalisten ein schwieriges Recherchefeld. Der journalist gibt Tipps, wie man den Waffenhändlern auf die Spur kommen kann.